Posts Tagged ‘Webblogs’

WI: Positionierung: Facebook, Webblogs und ihr Einsatz in der PR

Die Präsentation des Workshops “Positionierung: Facebook, Webblogs und ihr Einsatz in der PR” von Ramona Pistone, Chris Heeb und Niko Wald von Brot für die Welt ist nun online unter:

http://prezi.com/9luacwikxyx5/workshop-i-positionierung-im-web-facebook-und-weblogs/

Dort können Sie die wichtigsten Fakten und Schlagwörter zu Facebook und Blogs nachlesen. Ebenso die Möglichkeiten, Vorteile, aber auch Gefahren dieser beiden Medien. Wie funktionieren sie? Wie nutze ich diese Medien am besten für mein Unternehmen oder Projekt? Worauf sollte ich achten? Antworten auf viele Fragen die im Workshop beantwortet wurden, können Sie hier noch einmal nachlesen.

23

05 2012

WI: Die Social-Media-Gefühlswelt

Die Positionierung war nie so schwer wie im heutigen Zeitalter. Heute muss mit der Technik gegangen werden und deshalb sollte sich ein Unternehmen im Web positionieren. Das bringt einige Tücken mit sich, wie zum Beispiel Neugierde und Angst.

Die Neugierde deckt folgende Fragen auf: Wie kommen wir bei den Kunden an? Wie können wir direkt Feedback einsehen und erfahren wer was über uns sagt? Können wir sehen wie andere mit der Positionierung im Web umgehen?

Doch auch Kontrollverlust und mehr Arbeit bringt die Positionierung mit sich. Es müssen neue Ressourcen zu einer fremden Plattform getragen werden. Außerdem ist nicht klar, was in Zukunft mit dieser Plattform passiert oder ob nicht einfach nur einem neuen Trend nachgegangen wird. Auch ist der Datenschutz im Netz nicht ganz einfach zu koordinieren und zu erklären, es ist nie ganz klar was geschützt oder öffentlich ist. Sobald im Web eine große Welle negativer Geschehnisse auf das Unternehmen zurollt, muss man schlichtend klären.

Unternehmen können auch von der Positionierung profitieren und von der neuen Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden dazulernen. Eine weitere Hoffnung ist der Ausbau der Marktanteile und die Tatsache dass man, wenn der neue Weg professionell gegangen wird, auf dem neusten Stand. Durch den neuen Draht zur Zielgruppe kann das Unternehmen auch verjüngt werden und es können neue Zielgruppen erschlossen werden.

23

05 2012